Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zu vermitteln:

Name: Taavi
Größe: 51 cm
Gewicht: 20 kg
Geboren: Februar 2019
Rasse: Laika Mischling

Taavi wurde als Welpe im Februar 2019 in Russland auf der Straße geboren und fast verhungert gefunden. Mit 8 Monaten kam er dann nach Deutschland.

Er ist ein junger Hund mit vielen Flausen im Kopf. Er ist aber unheimlich lernbereit und hat Spaß am Arbeiten. Am liebsten sucht und apportiert er Dummys, ist aber auch sonst für jeglichen Hundesport zu begeistern. Vermutlich ist er ein Laika Mischling und hat dementsprechend einen typischen Sturkopf und ist sehr selbstständig. Das muss man auch beim Spazieren gehen beachten, denn er kann selten ohne Leine laufen. Er sucht zwar nicht selbstständig nach Wild, aber wenn er eine Spur hat ist er weg.

 


Taavi bindet sich sehr eng an seine Menschen und zeigt überschwänglich seine Zuneigung. Fremden gegenüber ist Taavi jedoch misstrauisch. Neben seinem Wachtrieb zeigt er Unsicherheiten mit fremden Menschen, was auch schon mal dazu führen kann dass er sich sehr laut an der Leine gebärdet um sich diese fernzuhalten. Trotzdem zeigt er keine Aggressionen und möchte sich eher in Luft auflösen wenn er keine Fluchtmöglichkeiten hat. Man sollte wissen dass „Laika“ so viel wie bellen bedeutet und das zeigt er auch Zuhause deutlich. Er macht aber schon gute Fortschritte beim Ruhe Training.

Er ist absolut verträglich mit Rüden und Hündinnen. Gerne kann er als Zweithund vermittelt werden, am besten zu einem souveränen Ersthund. Taavi braucht ein Zuhause indem er viel Routine und Sicherheit bekommt. Ein Hund zum überall mit hinnehmen ist er nicht. Er macht zwar alles mit, hat dabei aber viel Stress und zeigt das auch mit Unsauberkeit. Ideal wäre, wenn er einen eingezäunten Garten zur Verfügung hätte. Da er sehr distanzlos und stürmisch ist sollte er nicht zu kleinen Kindern. Katzen und Kleintiere sollten auf keinen Fall im neuen Zuhause vorhanden sein.

Taavi ist ein toller Begleiter um draußen herum zu streifen. Er geht gerne mit joggen, Fahrrad fahren und wandern. Er ist an Packtaschen gewöhnt und macht erste Fortschritte im Zughundesport. Das alleine bleiben macht ihm momentan noch Probleme und muss mit ihm weiter geübt werden.

Taavi befindet sich auf einer Pflegestelle in Sachsen-Anhalt und wird über die Hundehilfe Russland vermittelt

 

(http://hundehilfe-russland.de/Hund/taavi/)

 

____________________________________________

 

Bei ernsthaftem Interesse an Taavi, vermittele ich gerne den Kontakt zur Pflegestelle! Er ist in meinen Augen ein sehr lieber Kerl und die Beschreibung ist absolut ehrlich, wenn nicht sogar zu ehrlich ;-) 

 

Hier ist ein kleines Video über Taavi